Tag 107 – 31.5.2022

Er wuchert, der essbare, wertvolle Giersch, auch Baumtropf genannt, wird in den Gärten nicht all zu gerne gesehen, doch mit etwas Engagement kann man ihn in Grenzen halten, oder ihm einen verwilderten Platz überlassen.
Wertvoll? Ja. Seine Blüten werden von vielen Insekten besucht.
Essbar, insektenfreundlich und hübsch, was will man mehr?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: